Leseprobe "Adressbuch der Stadt Bonn 1814 bis 1822 ..."

Die ermittelten Personen


Aberfeld, Caspar, oo P 6.12.1821 Margaretha Cres.

Aberfeld, Heinrich, oo P 14.11.1821 Margaretha Mähler.

Abraham, Hirsch, ledig, + B 11.1.1824, 38 Jahre alt.

Abraham, Juda, 1816 Judengasse 810.

Abraham, Juda, Handelsm., 37 J., aus Schofloch, oo B 21.3.1821 Sophia Wallerstein, 27 J., B.

Abraham, Juda, Schuldiener, "tadelloser Vorbeter", * Schofloch 1785, + B 1858, oo B 1821 Sophie Wallerstein (* B 1794). Sch S.83.

Abraham, Rachel, aus Fürth, + B 30.7.1820, 67 Jahre alt.

Abraham, Rebecka geborene Pretzfeld, Witwe, + B 2.10.1823, 90 J.

Abshoven, Johann Friedrich, 47 J., oo B 6.7.1799 Maria Theresia Simonis, 67 J.

Achen, Theodor, Tagelöhner, 18 J., oo B 9.12.1816 Apollonia Nussbaum, 30 J.

Ackerbaum, Wilhelm, Leutnant bei der "Königlich Preußischen Rheinischen Landwehr-Reserve-Eskadron", aus Berlin, + B 29.10.1815, 22 Jahre alt.

Ackermann, J. J., aus Bell bei Andernach, Student, um 1821/22 Mitglied der Rhenania.

Ackermann, Johann, Ackersmann, Ehemann von Anna Münch, + B 2.9.1822, 52 Jahre alt.

Adams, Franz Peter, 18 J., aus Merl/Mosel, ab 20.12.1818 Student in B, Jura, Matrikel 30..

Adenauer, Franz, Bäcker, * B (Kasernenstraße 40) 26.11.1810, + Messdorf 11.2.1840, oo B 9.4.1831 Catharina Palm (Oberdrees 6.4.1804-14.7.1837 Meßdorf). Sohn Johann Konrad, * B 14.4.1833, war der Vater von Bundeskanzler Konrad Adenauer. Bonner Ahnen Nr.250.

Adenauer, Franz, Bäcker; siehe auch Adenauer, Jakob, sein Vater.

Adenauer, Jakob, * Flerzheim 9.5.1763, S.v. Johann Adenauer u. Gertrud Scheiff, oo B 20.10.1801 Gertrud Ullrich, * Ahrweiler 5.10.1768, T.v. Peter Ullrich u. Johanna Maria Giess.

Adenauer, Jakob, Ackersm., Gärtner, 1814, 1816, 1820, 63 Jahre 1822, An den Kasernen 375.

Adenauer, Jakob, Ackersmann, oo B 2.2.1810 Maria Sibilla Schmitz. Adenauer, Jakob, Ackersmann, Ehemann von Sibilla Schmitz, + B 13.4.1823, 60 Jahre alt.

Adenauer, Jakob, An den Kasernen 375, Urgroßvater des späteren Bundeskanzlers Konrad Adenauer, * Flerzheim 9.5.1763, + Bonn 13.4.1823, oo Bonn 2.2.1810 Maria Sibilla Schmitz (Erpel 2.4.1782-2.4.1826 B). Sohn Franz Adenauer, * B 27.11.1810, + Messdorf 11.2.1840, betrieb hier Nr.375 ab 1835 eine Bäckerei. Vgl. Herbert Weffer, Die Vorfahren von Konrad Adenauer, in: Mitteil. Westd. Gesellschaft für Familienkunde 27, 1976, H.5. Herbert Weffer, Die Verbundenheit der Familie Adenauer mit Messdorf, in: Beiträge zur Geschichte von Lessenich-Meßdorf, Lessenich 1986. In beiden Veröffentlichungen: Stammtafel und Ahnentafel Adenauer. Stammreihe bis um 1550 in Bonner Ahnen Nr.250.

Adenauer, Johann Franz (Adeneuer), aus Flerzheim, oo Graurheindorf 22.10.1797 Gertrud Düren, aus Buschdorf.

Adenauer, Johann, B, erhält 1819 als ehemaliger französischer Soldat für rückständigen Sold (über "die Königliche hochlöbliche General-Liquidations-Commission" und den Kreisdirektor) 37 Francs. BW 416/1819.

Adenauer, Johann, Bäckergeselle, ledig, + B 4.6.1820, 27 Jahre alt.

Adenauer, Maria Magdalena, Schwester des Jakob; siehe Saalmann, Karl, ihr Ehemann.

Adenauer, N., wird Wegewärter für "den Poppelsdorfer Weg und den Weg von der Baumschuler-Allee auf Kessenich". BW vom 3.4.1814.

Adenauer, Nikolaus, oo B 19.5.1804 Anna Margaretha Breuer.

Adenauer, Sibilla geborene Schmitz, Witwe von Jakob Adenauer, + B 2.4.1826, 47 Jahre alt.

Adeneuer, Christian, 33 J., * Duisdorf, S.v. Severin Adeneuer u. Anna Berrig, oo P 8.12.1798 Anna Catharina Crum, 23 J., T.v. Anton Crum u. Gertrud Rheindorf.

Adeneuer, Heinrich, Ackersmann, * Duisdorf 31.5.1773, oo P 16.2.1814 Anna Maria Spengler, * Duisdorf 30.5.1776.

Adeneuer, Heinrich, Hufschmied, Witwer, 43 J,.* Duisdorf, oo III. P 2.11.1815 Margaretha Rheintgen, 29 J., * Witterschlick. Vgl. auch Bonner Ahnen Nr.35.